Informationen Schuljahr 2021

Liebe Berufsbildner/Innen

Wie wir Sie bereits im Mai informiert haben, ergeben sich ab Schuljahr 2021 einige Veränderungen in der ICT-Grundausbildung.

Weiterführende Informationen dazu finden Sie auf der Website von ICT-Berufsbildung:

https://www.ict-berufsbildung.ch/themen/projekte/revision-informatik-efz/

In den letzten 4 Wochen hat sich viel getan und gerne informieren wir Sie über den momentanen Stand der Dinge, welche für Sie relevant sein könnten.

Informatiker/in EFZ Fachrichtung Applikationsentwicklung

Informatiker/in EFZ Fachrichtung Plattformentwicklung:

  • Starts ab Schuljahr 2021
  • Beschulung und ÜK wie bisher
  • Bildungs- und Lehrplan in Arbeit
  • ÜK Wahlmodule werden per Bedarfsumfrage eruiert.

Fachrichtung Systemtechnik:

  • Ab Schuljahr 2021 keine neuen Lehrverträge mehr möglich.
  • Die Lehrbetriebe werden jeweils eine auf die neuen Berufe lautende Bildungsbewilligung erhalten.

 

Fachrichtung Betriebsinformatik:

  • Wird als eigenständiger Beruf ‘Betriebsinformatiker/in EFZ’ weitergeführt
  • Beschulung und ÜK wie bisher

 

ICT-Fachmann/-frau EFZ:

  • Start ab Schuljahr 2021
  • Beschulung und ÜK im Raum Basel frühestens ab 2022 bei erfülltem Mengengerüst (Anzahl Lehrstellen, Anzahl Lernende).

 

Mediamatiker/in EFZ:

  • Start ab Schuljahr 2021
  • Beschulung im Raum Basel frühestens ab 2022 bei erfülltem Mengengerüst (Anzahl Lehrstellen, Anzahl Lernende).
  • ÜK im Raum Basel möglich ab 2021, bei erfülltem Mengengerüst.

 

Wir sind mit allen beteiligten Institutionen mit Hochdruck am Abklären, Planen, Justieren und Abgleichen.

Lehrverträge können ab sofort eingereicht werden. Offene Lehrstellen in der Fachrichtung Plattformentwicklung können noch nicht, aber hoffentlich bald im offiziellen Lehrstellenregister erfasst werden.

Bei Vorliegen von mehr Planungssicherheit werden wir Sie umgehend informieren und für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.